Zur Homepage/Startseite von DerBruchsaler. Klicken Sie!
Mein Bruchsaler Hügelland. Frühling oberhalb des Eichelberges, auf dem Weg nach Obergrombach.
grauschatt

Schlossweihnacht 2009. Fotos von Dieter Müller

Drei Tage im weihnachtlichen Glanz

Zum ersten Male erstrahlt für drei Tage die sog. Schlossweihnacht am Schloss, parallel zum traditionellen Weihnachtsmarkt in der Stadt, auf dem Holzmarkt/Kübelmarkt. Die Eröffnung fand am 18. Dezember 2009 bei sibirischer Kälte statt.

Meine Bilder illustrieren einen Weihnachtsmarkt, wie ihn Bruchsal noch nicht gesehen hat. Sowohl die Programmgestaltung, wie auch die Auswahl der Anbieter, die Qualität der Produkte, die musikalischen Darbietungen und die stimmungsvolle Präsentation zeugen von einem Niveau, mit dem der Maßstab für künftige Events gesetzt wird.

Brauchen Sie Hilfe?

Lesen Sie die Anleitung.

 

Der Hauptanziehungspunkt der Stadt Bruchsal, das illuminierte Barockschloss und sein Garten, bildeten einen attraktiven Rahmen, wie man ihn sich besser nicht wünschen könnte. Künftige Stadtfeste werden sich an der Schlossweihnacht messen lassen. Hoffentlich sind der Veranstalter und die Marktanbieter auf ihre Kosten gekommen...

Nach Abschluss der Schlossweihnacht plädiere ich dafür, im Jahr 2010 den gesamten Weihnachtsmarkt am Schloss stattfinden zu lassen, die meisten Bürger würden dies begrüßen, denke ich. Die Attraktivität eines Weihnachtsmarktes am Schloss wäre für auswärtige Besucher zweifellos prickelnder, als ein Weihnachtsmarkt am Kübel- und Holzmarkt. Mit den Besuchern käme auch Geld in die Stadt, was ja kein Nachteil wäre. Außerdem würden Schlossbesucher, die unsere Stadt nach dem Schlossbesuch oft links liegen lassen, enger eingebunden. Das Bähnle, könnte vielleicht eine Dauerlösung werden, wenn nicht bei dieser sibirischen Kälte wieder der Diesel einfriert...

Neue Denkanstöße liegen auf dem Tisch.

Handelnde Personen: Ulrich Müller, Initiator der Schlossweihnacht; Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten, Cornelia Petzold-Schick, Oberbürgermeisterin.

Urheberrechte

Sämtliche Fotos sind urheberrechtlich geschützt (c) Dieter Müller, alle Rechte vorbehalten. Missbrauch wird verfolgt. Falls Sie an bestimmten Fotos Interesse haben, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

 

Laufend neue Fotos

laufend neue Fotos

Die Bildergalerien werden oft aktualisiert. Bruchsal-Galerie: über 1.700 Fotos. Rathaus-Galerie weit über 500 Fotos.
(c) Dieter Müller.

Weitere Links

Schloss Bruchsal

Twitter

Folgen Sie uns hier bei Twitter

Folgen Sie uns hier bei Twitter

 

Folgen Sie uns hier bei Twitter
[Startseite] [Bruchsal] [Fotogalerien] [Wanderwege] [Service] [Kontakt] [Impressum] [Suchen]

 

 

(c) 2010-2017 Dieter Müller

 

 

3399ff-blau